Kundenbindung

Der Kunde ist König, oder eben Königin – je nachdem. Kein Gründungsseminar, das ohne diesen Hinweis auskommt, schließlich müssten wir ohne die Kund*innen oder Auftraggeber*innen unsere Selbstständigkeit an den Nagel hängen. Wir brauchen sie mehr als sie uns. Und trotzdem ist es manchmal sehr herausfordern, den richtigen Umgang mit ihnen zu finden, weil sie zu […]

Weiterlesen… from Kundenbindung

Die Webseite – das Bild nach außen

Egal ob Freiberufler*in oder Unternehmen – eine Webseite gehört heute einfach dazu. Sie sorgt für Sichtbarkeit, sie zeigt das Angebot, wer dahintersteckt und meist auch die Philosophie. Webseiten können heute im einfachen Baukastensystem aufgebaut werden, im Grunde braucht man dafür nicht einmal einen Profi. Trotzdem lohnt es sich, Geld in die Hand zu nehmen, um […]

Weiterlesen… from Die Webseite – das Bild nach außen

Scheitern – aber richtig

Scheitern ist allgegenwärtig. Die Politik scheitert derzeit an Herausforderungen, die Corona mit sich bringt. Menschen scheitern an der Aufgabe, sich solidarisch zu verhalten und Unternehmen scheitern, weil sie für eine 4. Welle einfach keine Ressourcen mehr haben. Natürlich kann das Scheitern von Unternehmen noch andere Gründe haben – auch vor Corona sind Gründungsträume zerplatzt, gab es […]

Weiterlesen… from Scheitern – aber richtig

Was macht eigentlich eine*n Unternehmer*in aus?

Haben Sie sich auch schon gefragt, wieso es einigen Menschen scheinbar mühelos gelingt, ein Unternehmen auf Kurs zu bringen, während andere schlingern und scheitern, obwohl die Randbedingungen eigentlich stimmen? Der Unterschied liegt – auch wenn man das vielleicht nicht gern hört – in der Persönlichkeit. Es gibt sie, die Gründer*in-Skills, Eigenschaften, die jenseits von Marktkenntnis […]

Weiterlesen… from Was macht eigentlich eine*n Unternehmer*in aus?

Studium und Gründung?

Rein in den Job als Neuling  oder doch lieber gleich Chef sein? Immer mehr Studierende in Deutschland entscheiden sich noch während des Studiums oder direkt im Anschluss dafür, ein eigenes Unternehmen zu gründen und stellen so die Weichen von Anfang an auf Selbständigkeit. Unterstützt werden sie dabei zum Teil durch die Universitäten, die – wie […]

Weiterlesen… from Studium und Gründung?

And the Name is: …

Namensfindung – nicht nur bei werdenden Eltern löst sie heiße Diskussionen oder Panik aus. Auch bei Gründungen gehört dieser Prozess mit zu den wichtigsten. Schließlich ist der Name das Aushängeschild. Namen prägen. Sie hinterlassen Eindruck oder eben auch nicht. Sie sind klangvoll oder im schlimmsten Fall nichtssagend. Wer sich keine Agentur leisten kann, die die […]

Weiterlesen… from And the Name is: …

Als Freiberufler*in überleben

Nicht erst die Schwierigkeiten während der Corona-Krise haben es sichtbar gemacht: Freiberufler*innen sind Multitasking-Talente. Als Ideengebende, Arbeitnehmer*in und Chef*in in einem wuppen sie Projekte für stets wechselnde Auftraggeber*innen. Das verlangt ein hohes Maß an Selbstmanagement und Organisationstalent. Um zu überleben, brauchen Freiberufler*innen gute Strategien und ab und an auch mal Mitarbeiter*innen.  […]

Weiterlesen… from Als Freiberufler*in überleben

Die Vision – Träumerei oder mehr?

„Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen“, so ein Zitat von  T. W. Wilson, US-amerikanischer Historiker und 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Damit ist schon viel gesagt, denn fragt man erfolgreiche Unternehmer*innen nach ihrem Geheimrezept, antworten viele, dass sie ohne eine große Vision, niemals da […]

Weiterlesen… from Die Vision – Träumerei oder mehr?

Können Sie CHEF*IN?

Wie ein Vorgesetzter zu sein hat, darüber streiten sich die Geister. Eher streng, damit alle kuschen? Lieber lässig, damit alle denken: So cool will ich auch sein, oder ist es wie so oft der goldene Mittelweg, der den Chefsegen bringt? Es ist sicher nicht leicht, eine klare Linie zu finden, doch es lohnt sich, sie […]

Weiterlesen… from Können Sie CHEF*IN?

Mit Achtsamkeit zu einem sinnerfüllten Unternehmen

Selbstständig = selbst und ständig? Natürlich ist an der Formel etwas dran. Natürlich fordert das eigene Unternehmen uns mehr heraus, verlangt uns mehr ab, als ein nine-to-five Job. Gerade deshalb ist es so wichtig, auf sich zu achten, um nicht die Balance zu verlieren. Wie das gelingt? Durch Achtsamkeit. […]

Weiterlesen… from Mit Achtsamkeit zu einem sinnerfüllten Unternehmen