Thomas Mampel

ist der Geschäftsführer der .garage berlin GmbH, diplomierter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge und ein vielseitiger Social Entrepreneur. Sein hohes, professionelles Engagement zeigt sich auf vielfältige Weise: 1995 gründete er das Stadtteilzentrum Steglitz e.V., dem er bis heute als Geschäftsführer vorsteht. Im August 2009 übernahm er das Gründungszentrum .garage berlin GmbH. Von 2005 – 2007 war er Lehrbeauftragter an der Evangelischen Fachhochschule Berlin, wo er sich vorrangig dem Thema „Existenzgründung in der sozialen Arbeit“ widmete. 2010 wurde er zum Vorstand des gemeinnützigen Vereins Computerbildung e.V. gewählt.


 

CEO

Carsten Hokema

Carsten ist Meta-Architekt und Entrepreneur. Seine Spezialität liegt im Bereich kreativer und organisatorischer Methodik, die er mit Vorliebe auf unternehmerische Geschäftsmodelle anwendet. Für ihn sind Entrepreneure die, die „es tun“, denn Potenzial entfaltet sich aus seiner Sicht nur durch das Handeln.


Koordinator

Julia Miske

Gründerpersönlichkeit, Geschäftsmodell- entwicklung, Positionierung, Strategie


Tobias Rothenberger

ist ein international ausgezeichneter Designer. Er entwarf für Joop!, s.Oliver und war Head of Design für das Premium Label Yoqu. Seit 2005 arbeitet er als Dozent für Computer Aided Design unter anderem an der Internationalen Kunsthochschule ESMOD. Er ist Gründer von I-Designclass und entwickelt für zahlreiche Gründer und Start-ups Logos, CI (Corporate Identity) und innovative Konzepte für PR und Messeauftritte.


 

Sabine Clever M.A.

berät seit fast 20 Jahren Selbstständige und Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsmodelle am Markt. Sie ist Expertin für die Erstellung von Businessplänen (Text-/Zahlenteil) sowie für die Beantragung und Verlängerung des Gründungszuschusses. Zusätzlich arbeitet sie mit Storytelling für marketinggerechte Texte und Präsentationen nach dem Talk-like-Ted-Format. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Politik und Pädagogik absolvierte sie eine mehrjährige Ausbildung zur zertifizierten Kommunikationstrainerin und ist seit ihrem Journalismus Studium als Chefredakteurin eines Verlages tätig.


Andreas Scholz

ist systemischer Coach und Trainer. Ursprünglich stammt er aus der Medienbranche mit jahrelanger Erfahrung im In- und Ausland – u.a.: für ARD (WDR/MDR/RBB), ZDF/3sat, CNN, n-tv, Berliner Union Film, Filmgesichter (Agentur) und RBA Libros (Barcelona). Er berät vor allem kreative Menschen für ihre mediale Aufstellung, ist darüber hinaus Experte für Suchmaschinen-optimierung (SEO/SEM) und Visual Design. Ferner ist er aber auch Zugelassener Heilpraktiker für Psychotherapie mit Spezialisierung auf Stressbewältigung / Burnout Prophylaxe.


Nikša Eterović

Theaterregiesseur, Universitätsprofessor, Life Orientierungscoach, Berater für Selbständige und Gründer, Buchautor
Die Aktivitäten von prof.dr.art Nikša Eterović umfassen die Bereiche Regie und Bühnenkreation, Prävention, Resozialisierung und Therapie, Innovationen im Bereich des kreativen Unternehmertums und in der Bildung. Seine Arbeit ist interdisziplinär und interkulturell. Das zentrale Thema ist Kreativität, ihre Befreiung, Förderung und Pflege. Er ist der Autor von neuen Methoden zur Förderung der Kreativität und zur Entwicklung einer ganzheitlichen Persönlichkeit, wie z.B. der H.T.- Organically Creative Method, der A.P.-Apotheke der Poesie, der NACQ: Necklace of Answers Created with Questions? und des roten Rahmens. Seine innovativen Methoden sind 2015 unter dem gemeinsamen Namen YellowFishMethod vereint worden.


Andreas Fiedler

Dipl. Verw-Wiss, Marketing- und Strategieberater, Systemischer Aufsteller. Seit 2003 Business-Coach in Berlin und seit 2016 in Potsdam-Babelsberg in seiner Praxis für Business-Entwicklung. „Von Innen heraus wachsen, in die eigene Kraft kommen.“ Darum geht es bei seiner ganzheitlich-systemischen Arbeit mit Freiberufler:innen, Selbständigen und Kreativen. Andreas schafft einen klar strukturierten Erfahrungsraum, der Zugang zu neuen Kraft-Potentialen und kreativen Lösungen eröffnet. Der Zugang dazu wird mit systemischer Aufstellungsarbeit geschaffen. Gründer:innen sind stark positioniert, wenn die eigene Business-DNA geklärt und das Innere Team gut aufgestellt ist.


 

Benjamin Römer

ist Systemischer Coach, Trainer, Dozent und Master Mindfullness Practitioner. Seit 2014 begleitet er Menschen bei beruflichen oder persönlichen Veränderungsprozessen. Er gehört zu den wenigen in dieser Branche, der Wissenschaft und Spiritualität in Verbindung mit High Performance und Erfolg bringt. Zu seinen Kunden zählen Selbständige, Privatpersonen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Er ist sehr präsent im Social Media Bereich auf Instagram, Facebook und YouTube. Sein Motto: “Arbeit ist mein Weg, Liebe sichtbar zu machen“.


 

Anke Kautz

ist Mediatorin, Coach und Trainerin sowie seit mehr als 20 Jahren als Journalistin tätig. Sie coacht Menschen bei Veränderungsprozessen im Job, für Herausforderungen durch neue Aufgaben wie Führungspositionen und in Konfliktsituationen. Als besondere Methode nutzt sie IntrovisionCoaching – eine Möglichkeit, innere Blockaden wirkungsvoll aufzulösen.
Als Mediatorin vermittelt Anke Kautz in Konflikten und bietet Workshops zu Kommunikation, Konfliktmanagement und Teambildung an.


 

Franziska Chesnel

Steuer und Buchführung


 

Sigrid Nordhausen

ist seit 15 Jahren selbstständig und unterstützt seither Gründer und Unternehmer ihre Geschäftsideen in die Praxis umzusetzen. Nach einem Jurastudium und der anschließenden Referendarzeit hat sie Praxiserfahrung sowohl im Öffentlichen Dienst als auch der freien Wirtschaft gemacht. Seit 2006 ist für unterschiedlichste Bildungsunternehmen als Trainerin für Führungskräfte, Dozenten und Coach, sowie als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in dem Gründercoaching, den unterschiedlichen Rechtsformen, Vertragsverhandlungen und Fragen und rund um die typische Absicherung für Selbstständige.


Martin Schramm

Erkennen und Integrieren von Unterdrückten und Blockierten Anteilen. Auflösen von Mentalen und Emotionalen Blockaden – Selbstliebe und Selbsterkenntnis

Meditation im Alltag – Umgang mit Emotionen und Unterdrückten Anteilen

Gemeinsam gehen wir auf eine Reise in der wir unser innerstes Erforschen. Dabei schauen wir uns an, was wirklich da ist und erlauben uns all dem Raum zu geben, es da sein zu lassen, so das es sich natürlich Heilen oder ressourcenorientiert entfalten kann. Alles hat Raum. Alles darf da sein. Erst wenn wir uns erlauben, das ungewollte in den Arm zu nehmen, können wir daraus neues Potenzial schöpfen.


 

Claudia Wagner

Systemisches Persönlichkeits- und Karrierecoaching

Perspektiven klären: werteorientierte Visionsentwicklung, Work-Life-Balance. Potentiale erkennen: Kompetenz-Profiling, (berufliches) Selbstbewusstseins stärken. Kommunikation stärken: Selbstmarketing, Verhandlungs-, Konflikt- und Gesprächstraining. Erfolgreich führen: Eigenpositionierung, Rollenklärung, Führungspersönlichkeit. Diversity orientierte Personalarbeit: Zieldefinition, Anti-Bias Training, Personalsuche.


Barbara Schackwitz

Ich sehe mich als Ratgeberin, Beraterin, Kursleiterin, Begleiterin, Interessen- vertreterin, Arbeitsvermittlerin, Mentorin, Problemlöserin, Coach und auch als Motivatorin. Barbara Schackwitz arbeitet seit über 20 Jahren als selbständige Dozentin, Trainerin, Berufscoach, Bewerbungscoach, Karrierecoach und Jobcoach. Persönliche und individuelle Karriereberatung berufliche Zielfindung/ Karriereberatung– Neuorientierung und Umorientierung – Visionen, Strategien, Umsetzung, Berufseinstieg, Jobwechsel, individuelles Profiling und Berufswegeplanung.


Julian Wiskemann

PR & Pressearbeit, Marketingtexte


 

Frank Schürmann

Controlling, Business Plan für Einstiegsgeld


 

Anne Büttner

ist Texterin, Achtsamkeitscoach und Filmproducerin. Storytelling ist ihre Leidenschaft. Ob mit bewegten Bildern oder dem geschriebenen Wort, mit viel Herzblut ist sie dabei, wenn es darum geht, Menschen dabei zu helfen, mit ihrer Geschichte rauszugehen und ihre Kund:innen für eine gute Sache zu begeistern. Vor 4 Jahren entdeckte sie zudem ihre Leidenschaft für die Achtsamkeit und praktiziert seither regelmäßig. Als Achtsamkeits- und Meditationstrainerin hat sie sich zum Ziel gesetzt diese einfache, aber effektive Methode undogmatisch und alltagstauglich weiterzugeben.