Berufsbegleitende Weiterbildung zum Systemischen Teamcoach mit Mediation (QRC)

(in Kooperation mit SK KompetenzEntwicklung)

Inhalt:

Modul 1: Der Teamcoach

  • Grundlagenwissen „Team“
  • Haltung & Rolle des Teamcouches
  • Aufgaben, Anlässe, Kontraktgestaltung
  • Umgang und Steuerung von Gruppendynamik, 
  • Phasen des Teamcoachings 

Modul 2:  Konstellationen von Teams in Organisationsstrukturen 

  • Gruppenarten und -ziele
  • Teammitglieder
  • Multi Mind Konzept
  • Teamrollen, hierarchische Strukturen, Anlässe und Auswahlverfahren
  • Teamzusammensetzungen 
  • Durchführung von Teamcoachings

Modul 3:  Einstieg in die Mediation

  • Der Teamcoach als Mediator
  • Abgrenzung zu anderen Verfahren
  • Besonderheiten der Kontraktgestaltung
  • Kriterien für eine Mediation
  • Grenzen der Mediation
  • Rolle, Haltung und Persönlichkeit des Mediators / der Mediatorin
  • Grundlagen der Konflikttheorie 

Modul 4:  Frage- und Gesprächstechniken im Coaching und in der Mediation 

  • Grundgesprächstechniken im Coaching und in der Mediation
  • Systemische Fragetechniken
  • Phasenmodell der Mediation 

Modul 5: Umgang mit Gefühlen und unterschiedlichen Wahrnehmung

  • Emotionen und Bedürfnisse 
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Deeskalationsmöglichkeiten 

Modul 6:  Settings und Besonderheiten in der Mediation

  • Herausforderungen und Besonderheiten in der Arbeit mit Gruppen und Teams

Modul 7: Systemische Methoden und Interventionen im Teamcoaching und in der Mediation 

  • Strukturaufstellung
  • Rollen- und Fallbeispiele
  • Visualisierungsmöglichkeiten

Modul 8:  Kreativitätistechniken zur Konfliktbearbeitung und -klärung

  • Ziel- und Lösungsfindung
  • Perspektiven und Visionen

Modul 9:  Abschlüsse gestalten und rechtliche Aspekte

  • Vereinbarungen treffen und Abschlussgespräche führen
  • Setting und Rahmen für Auswertungsgespräche
  • Evaluation
  • Rechtliche Aspekte im Teamcoaching und in der Mediation

Modul 10: Krisen und Resilienz im Team

  • Burnout, Bordout
  • Krisensituationen
  • Phasenmodell Krisenverlauf
  • Krisenintervention und Resilienzverfahren

Modul 11:  Selbstfürsorge und Selbstvermarktung 

  • Supervison als professionelles Reflexionsverfahren
  • Work Life Balance
  • Tools für erfolgreiches Selbstcoaching
  • Grundlegende Aspekte der Selbstvermarktung

Modul 12:  Abschlusskolloquium / Testing

  • Prüfung der Teilnehmer durch Vorstellung ihrer Abschlussarbeit in Form einer Selbstpräsentation des persönlichen Stils in der Begleitung von Teams und Gruppen
  • Feedback durch die Ausbilder

Lehrgangskosten

Für die gesamte Weiterbildung wird eine Gebühr von 3.385 Euro zzgl. MwSt. erhoben. Für Mitglieder des QRC: 3.100 Euro zzgl. MwSt.

Zahlungsmöglichkeiten

Die .garage berlin GmbH bietet verschiedene Zahlungsmodalitäten an. Bitte informieren Sie sich vor Ort bei unseren Mitarbeitern*innen.

 

Hinweis: Selbstzahler*innen können die gesamten Lehrgangskosten am Jahresende in der Steuererklärung geltend machen.

 

Finanzierung durch die Bildungsprämie

Mit dem Programm der Bildungsprämie soll die individuelle berufliche Weiterbildung von erwerbstätigen Personen mit geringem Einkommen gefördert werden.

Die Bildungsprämie umfasst zwei Finanzierungsinstrumente:
Einen Prämiengutschein zur Teilfinanzierung der Kosten individueller beruflicher Weiterbildung. Unterstützt werden Weiterbildungen mit berufsspezifischen Inhalten sowie Weiterbildungen, die generell die Beschäftigungsfähigkeit verbessern. Sie können bis zu 50 Prozent der Kursgebühren bis zu einem maximalen Betrag von 500 Euro pro Prämiengutschein erhalten.

Laden Sie sich, mit einem Klick auf das Bild, unseren Flyer im PDF Format herunter.

 

Basisinfor­mationen


Starttermin

Block 1: 04. und 05. Januar 2019

Block 2: 15. und 16. Februar 2019

Block 3: 1. und 2. März 2019

Block 4: 5. und 6. April 2019

Block 5: 17. und 18. Mai 2019

Block 6: 7. und 8. Juni 2019

Block 7: 9. und 10. August 2019

Block 8: 6. und 7. September 2019

Block 9: 27. und 28. September 2019

Block 10: 1. und 2. November 2019

Block 11: 6. und 7. Dezember 2019

Block 12: 10. und 11. Januar 2020

Dauer:
200 Stunden / 12 Monate

Unterrichtszeiten:
Freitag/Samstag (12x) – jeweils von 09.00 bis 17.30 Uhr

Kontakt


.garage berlin
Start up - und Weiterbildungs - Zentrum Berlin

Holsteinische Str. 39-40
12161 Berlin
Tel: 030 – 28 32 702
E-Mail: info@garage-berlin.de